Plauen im Vogtland - Geschichte 4
altes Plauener Rathaus  
altes Plauener Rathaus Home
altes Plauener Rathaus

Geschichte Plauens

Der 7.Oktober 1989 besitzt für Plauen eine große Bedeutung.
Die Plauener begingen den 40.Jahrestag der DDR auf etwas unübliche Weise:
in Plauen fand die erste friedliche Demonstration gegen das SED Regime statt.

Die Wiedervereinigung am 3.Oktober 1990 feierten die Plauener mit Gottesdiensten, Freudenfesten und offiziellen Feierstunden. Doch durch das Erbe der desolaten DDR-Wirtschaft und die manchmal "merkwürdigen" Geschäftspraktiken mancher Unternehmer dauerte das Glück für viele Plauener nicht lange.
In Plauen zeigte sich das an den Arbeitslosenzahlen, welche bedingt durch den fast vollständigen Wegfall der produzierenden Industrie in die Höhe stiegen. Antiquitäten Plauen 11 Jahre nach der Wiedervereinigung hat sich in Plauen viel verändert. Viele fast verfallene Gebäude erstrahlen im neuen Glanz, fast unfahrbar gewordene Straßen wurden saniert, neue Einkaufszentren entstanden.
Auch die hohe Zahl der Arbeitslosen geht langsam zurück, vor allem durch die Grenznähe zu Bayern aber auch durch die sich langsam erholende regionale Wirtschaft.


Ende.